Der Messearbeitskreis Wissenschaft e.V. fördert als zentrales Kompetenz-Netzwerk den Technologie- und Wissenstransfer auf Messen und Ausstellungen sowie das Studierendenmarketing von Hochschulen.

Mehr über den "Messearbeitskreis Wissenschaft" erfahren

 

Die Zukunft der Messen im digitalen Zeitalter - WORKSHOP




Die Zukunft stand 2020 ganz plötzlich in der Tür.
Sie traf uns unzureichend vorbereitet.
Das soll nicht wieder geschehen.
Es gilt, zusammen Perspektiven zu entwicklen für die Zukunft der Messen im digitalen Zeitalter.


Wie sieht sie aus? Wir wollen Erfahrungen konstruktiv auszuwerten, gemeinsam in die Zukunft schauen und aktuelle Entwicklungen mitbestimmen. Welche ganz eigenen Potentiale haben Messen zukünftig und wie können wir sie nutzen?
 


Der MesseArbeitskreis Wissenschaft (MAK) e.V. und der AUMA veranstalten gemeinsam für Mitarbeitende der messeveranstaltenden Unternehmen und die für Messebeteiligungen Verantwortlichen aus dem Forschungs- und Wissenschaftsbereich
am 2. Juni 2021,
14-17 Uhr,
den
virtuellen Workshop
"Die Zukunft der Messen im digitalen Zeitalter".

Wir freuen uns auf ein reges Interesse aller Teilnehmenden am Austausch und einen lebhaften und konstruktiven digitalen Dialog.


Den Ablaufplan der Veranstaltung hier für Sie als PDF.

Anmeldung: ab sofort


Ansprechpartner MAK: Dr. Thorsten Knoll, Tel: 030 - 447 202 55,
E-Mail: knoll@tubs.de
Ansprechpartner AUMA: Henrik Hochheim, Tel: 030-24000-114,
E-Mail: h.hochheim@auma.de